Montag, 28. Januar 2013

Wieder da!

Hallo liebe Blogbesucher,
endlich komm ich mal wieder dazu euch ein bissl was zu zeigen.

Aber zuerst möchte ich Jenny als neue Leserin begrüßen! Schön das du den Weg zu mir gefunden hast und herzlich Willkommen!

Die letzten Monate waren beruflich, wie auch privat, ein bisschen turbulent und haben mir nicht immer die Möglichkeit gelassen meinen Hobbys nachzugehen.
Dies wird sich jetzt hoffentlich wieder ändern.
Zur Zeit bin ich völlig ins nähen vernarrt.
Meine alte Nähmaschine hat aber so langsam ihren Ruhestand eingefordert. So nach und nach gab eine Funktion nach der nächsten ihren Geist auf und es war einfach nur noch frustrierend...
Das Christkind hatte dann aber ein Einsehen mit mir und hat mir, im Auftrag von meinem Mann, diese super tolle Nähmaschine unter den Baum gestellt! 
Seitdem ist das Nähen ein Traum. Die Maschine macht praktisch alles von selbst :)


Also zeig ich euch mal direkt meine neue, selbstgenähte Handtasche mit dazu passendem Kallender...
...das ganze natürlich in meiner Lieblingsfarbe... na... richtig... rosa!!! :)
Das Schnittmuster ist die Weekender-Tasche, welches auf farbenmix als E-Book erhältlich ist.
Ich habe das Schnittmuster allerdings etwas verkleinert, da ich nicht eine ganz so große Tasche haben wollte, aber schaut selbst:



Ich habe mich dann direkt auch mal im Applizieren versucht. Ist zwar noch nicht ganz so toll, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister! Außerdem hat die neue Nähmaschine tolle Zierstiche, die ich dann auch direkt mal ausprobieren wollte.
Den Kalender hab ich mit einem Totenkopf in meiner Lieblingsfarbe verziert. :) Diesen hab ich mal irgendwo gesehen, fand ihn prima und hab ihn gekauft. Jetzt hat er endlich einen schönen Platz gefunden.
Nachfolgen sollen noch, passend dazu, eine Tatüta und ein kleines Täschchen für den Krims Krams den Frau halt immer so in der Tasche hat.
Mal schauen wann das was wird...

So, nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend und bedanke mich bei euch fürs Vorbeilesen

Liebe Grüße und bis bald




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen