Samstag, 29. September 2012

Geburtstagskarten

Guten Morgen zusammen,
heute zeig ich euch mal meinen momentanen Favoriten unter den Geburtstagskarten.
Gefunden hab ich die Idee und die Anleitung auf http://stempeleinmaleins.blogspot.de/ .
So hat man eine Karte und gleichzeitig eine Geburtstagstorte. Find ich super prima und ist mal was anderes als die "normalen" Geburtstagskarten. :)







Liebe Grüße und eine schönen Tag
Eure

Mittwoch, 26. September 2012

Zeichenkurse online

Hallo, ich nochmal
ich glaube ein Post geht noch *g*
Ich habe auf einem meiner Streifzüge im www. eine tolle Seite, mit Anleitungen zum Zeichnen, gefunden. Dort ist wirklich alles super toll erklärt.
Da hat mich dann direkt wieder das Fieber gepackt und ich habe mal wieder die Bleistifte ausgepackt und mich direkt am Kurs für Augen und fürs Portrait versucht.


Ich habe zwar schon früher gezeichnet, aber da waren es dann eher Comic Figuren oder Figuren in Posen bei denen das Gesicht nicht zu sehen ist. Das hab ich nämlich nie so wirklich hinbekommen.  Aber ich war echt erstaunt wie einfach es von der Hand ging mit der Anleitung. Ist zwar noch nicht perfekt, aber ich denke mit etwas Übung wird auch das besser. Wer es selber mal probieren möchte, findet alles auf http://www.eni-art.de/.
Echt empfehlenswert!
So, nun wünsch ich euch aber eine gute Nacht.

Eure





Dienstag, 25. September 2012

Tasche für den Kindle

Hallo ihr Lieben,
ich hab noch ein paar Sachen die ich gern zeigen würde. Hat sich über die Zeit ein bissl was angesammelt, wenn ich denn mal daran gedacht habe auch Fotos zu machen :)
Heute zeige ich euch mal eine selbsgenähte Tasche für den Kindle. Meine Freundin hat sich lange mit der Entscheidung rumgeschlagen sich einen zuzulegen. Als es dann endlich soweit war, brauchte das Teilchen natürlich eine passende Verpackung und da hat sie die selbstgenähten Taschen auf Dawanda so bewundert, da hatte ich dann das passende Geschenk gefunden :) Sie mag super gern lila und das ist dann dabei rausgekommen:


Die Tasche war ein voller Erfolg! Schön wenn Leute sich über selbstgemachte Geschenke so freuen können. :)

Bis bald

Schultüten

Da es erst jetzt aktuell war, zeig ich hier mal die Schultüten die ich für die Kids meiner Freundin gemacht habe.
Die Große geht jetzt zwar schon in die dritte Klasse, aber Fotos hab ich damals natürlich trotzdem gemacht.
Sie wollte gern eine typische Mädchentüte, mit Rosa, Prinzessin, Glitzer und ganz niedlich! :)
Und das ist es dann geworden:

Dafür hab ich den Stempel "Fairytale Tilda" aus der Fairytale Collection 2010 am PC vergrößert, damit man ihn auch sieht und Coloriert habe ich mit Polychromos von Faber Castell.

Der "Kleine" ist jetzt im August in die Schule gekommen und hat sich eine Schultüte mit Drachen gewünscht und ganz wichtig, COOL musste sie sein! Wie Jungs nun mal so sind. :)
Nach so strengen Vorgaben ist dann dies entstanden:

Die Idee dazu ist aus dem Buch "Fit für die Schule", erschienen im Vielseidig-Verlag. Das Buch habe ich leider nicht mehr bekommen und musste den Drachen dann anhand von Bildern aus dem www. "nachbauen". Scheint ganz gut gelungen, denn die Tüte war dann wohl Cool genug um damit den ersten Schultag zu begehen.

So, nun werd ich mich mal für heute verabschieden. Ich wünsche euch eine angenehme Nacht und bis bald



Donnerstag, 20. September 2012

Mein Arbeitsplatz

Wenn ich schon dabei bin, kann ich euch auch direkt mal meine Wirkungsstätte zeigen.
Ich habe das Glück, ein extra Bastelzimmer zu haben. Das ist auch ziemlich gut so, denn sonst wüsste ich gar nicht wo ich das ganze Zeugs unterbringen sollte! Und wenn man gerade mitten in einem Projekt steckt das über mehre Tage braucht, muss man nicht immer alles direkt aufräumen :) echt super praktisch!




Wenn ich es denn schaffe, werd ich morgen mal ein paar Bilder von bisherigen Werken posten, bis ich dann was aktuelles zu zeigen habe :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

Juhu, ich habe Copics bekommen!!!

Dann möcht ich heute mal direkt meinen neusten "Schatz" zeigen!


Schon ewig lange himmel ich die Copics an. Aber leider sind die ja nicht gerade günstig. Aber da meine bessere Hälfte ein großes Herz für seine bastelwütige Freundin hat, kann ich nun ein 36er Basis Set mein eigen nennen.
Bisher habe ich mit Polychromos von Faber Castell coloriert und die finde ich auch echt prima, aber ich habe so oft auf anderen Blogs colorationen mit Copics gesehen und bewundert, da war für mich klar, die möchte ich auch haben! :)
Natürlich sind 36 Stifte noch nicht wirklich viel (bzw. 40, hab mir nämlich direkt ein paar Hautfarben gekauft. Die waren nämlich nicht dabei und das geht ja mal gar nicht.) um schöne Farbverläufe hin zu bekommen, aber es ist schon mal ein Anfang.
Natürlich musste auch direkt eine Aufbewahrungsmöglichkeit her bei der ich immer einen guten Überblick über die Farben habe, bei der ich die Stifte schnell zur Hand habe und vor allem wo meine demnächst dazukommenden auch hineinpassen. :)
Also habe ich mir aus Graupappe einen Kasten gebaut der genau in das Regal auf meinem Schreibtisch passt. Diese Lösung finde ich prima und ich kann mich immer am Anblick der Copics erfreuen *g*.

Mittwoch, 19. September 2012

Endlich geschafft!

So, da ich nun schon ewig die vielen schönen Blogs, rund ums Basteln und Kreativ sein bewundere, wusel ich mich jetzt hier mal durch und erstelle endlich meinen eigenen. Ich denke ein paar Tage werde ich wohl noch brauchen um mich hier zu sortieren und alles richtig einzustellen, aber der erste Schritt ist getan! Ich freue mich darauf meine kreativen Ausbrüche mit euch zu teilen und eure Kommentare und Anregungen sind natürlich herzlich Willkommen :)
In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Abend und bis bald.
                                                                 
                                                               Liebe Grüße